Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Malen & Meditation im Hotel Ucliva

24. - 26. Mai 2019

Ein Wochenende frei sein von allem und auftanken.
Anmeldung bis 12. April 2019.

"Sei in der Welt, doch lass die Welt nicht in Dir sein."
Fort sein vom Alltag. In die Ruhe kommen und tief bei sich selbst landen. Erkennen, wo es wichtig ist in der Welt zu sein, dazu stehen und spüren, dass es noch viel mehr gibt... Eine Welt in der Sie Halt und Geborgenheit finden.

Inhalt:
Ein Wochenende frei sein von allem und auftanken.
Durch geleitete Meditationen, Phantasie- und Trommelreisen finden wir einen Weg nach Innen in unsere eigene Welt. Bilder, die schon lange in uns ruhen, gelangen in das Bewusstsein und können zur Klärung des inneren Prozesses beitragen. Beim Malen begeben Sie sich auf eine Reise in das Land der eigenen Wahrheit.
Die Bilder begleiten Sie im alltäglichen Dasein und unterstützen Sie.
Vorkenntnisse im Malen sind nicht erforderlich. Wichtig ist die Lust mit Farben und Formen neues auszuprobieren.

Leitung:
Eva-Regina Weller ist Kunstpädagogin und Traumatherapeutin mit Ausbildung in Gestalttherapie, Kunsttherapie und Psychodrama, Organisationsentwicklung PDH. Sie arbeitet seit 1991 in eigener psychotherapeutischer Praxis in Zürich und leitet seit vielen Jahren Kurse, insesondere Mal- und Meditationskurse und Weiterbildungen zu Trauma, sowie Supervisionen für Einzelpersonen und Teams. Sie ist dem Schamanismus verbunden.

Kosten:
CHF 674.00 pro Person im Doppelzimmer zur Einzelnutzung inkl. Halbpension, Kurskosten und Mal-Material
CHF 624.00 pro Person im Doppelzimmer inkl. Halbpension und Kurskosten und Mal-Material

Anmeldung:
Hotel Ucliva, Tel. 0041 81 941 22 42, info@ucliva.ch

Weitere Informationen unter www.ucliva.ch