Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Andiast. Über den Wolken.

Das kleine Bergdorf Andiast auf 1185 m ü. M. liegt an einem sonnenverwöhnten Südhang hoch über dem jungen Rhein. Am Tag der Wintersonnenwende ist es gar das Dorf mit den meisten Sonnenstunden der Schweiz.

Die weite und offene Aussicht mit dem gegenüberliegenden Bergpanorama der Signina Berggruppe, dem Piz Mundaun und dem Bergrücken von Obersaxen setzt dem Bergdorf noch das Krönchen auf.

Im Winter ist das Bergdorf Andiast ein idealer Ausgangspunkt für sonnige Spaziergänge und Winterwanderungen. Auch laden attraktive Schneeschuhtrails in Richtung Alp Miez oder Pigniu/Panix zu ausgedehnten Schneeschuhwanderungen ein. 

Zur Talstation Waltensburg/Darums der Bergbahnen Brigels-Waltensburg-Andiast oder zur Schneesportschule sind es ab Andiast 3 Autominuten. Mit einer gültigen Saison-, Wochen- oder Tageskarte der Bergbahnen Brigels-Waltensburg-Andiast oder mit dem Surselva Skipass profitieren Sie von einem kostenlosen Transport mit dem Skibus.