Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Pitasch.

Pitasch ist ein ursprünglicher Bündner Bergort in dem Romanisch gesprochen wird. 

Haus in Pitasch

Der Ort liegt rund 8 Kilometer von Ilanz entfernt in Richtung Vals. Pitasch ist mit dem Auto oder mit dem öffentlichen Verkehr bequem erreichbar. Ein grosser Stellenwert hat bis heute die Landwirtschaft.

Die reformierte Kirche steht mitten im Dorf Pitasch auf einem kleinen Hügel. Die heutige Anlage im romanischen Stil stammt aus der Mitte des 12. Jahrhunderts. Die Darstellungen der Heiligen Christophorus und Martin an der nördlichen Aussenwand stammen vom unbekannten Waltensburger Meister, wurden um 1340 gemalt und sind das Wahrzeichen von Pitasch.