Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Sommer

zurück

Die Gemeinde Sumvitg besteht aus den vier Fraktionen Sumvitg, Rabius, Surrein und Cumpadials sowie aus idyllischen Weilern. Kulturelles Highlight ist die Kapelle S. Benedetg vom berühmten Architekt Peter Zumthor, welche mittlerweile von Architekurbegeisterten aus aller Welt besucht wird. Das breite Angebot an Wanderwegen bietet für Wanderer und Mountainbiker im Sommer viel Abwechslung, sei es in die malerische Val Sumvitg mit dem Aufstieg zur Greina Hochebene, von dort aus weiter in die Val Lumnezia oder nach Olivone ins Tessin. Die idyllischen Bergseen Lag da Laus oder Lag Serein sind als Tagesausflug bekannt. Bei den Hochalpinisten ist der Tödi mit seinen 3614 m.ü.M. sehr beliebt.

Unterkünfte und Gastronomie