Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Vignogn.

Das Dorf liegt am Fusse des Péz Sezner.

Vignogn im Sommer
Drohnenaufnahme von Vignogn im Sommer
Drohneuaufnahme von Vignogn im Sommer

Der Dorfkern besteht aus alten Häusern und Ställen. Viele dieser alten Ställe stehen leer, weil die neuen Bauernhöfe ausserhalb des Dorfes gebaut wurden. Eine gewisse Adelsaura im bäuerlichen Dorf strahlt die Casa Casanova (auch bekannt unter dem Namen ‚Casa Alva‘) aus, welche im 1779 errichtet worden ist.

Das ehemalige Schulhaus wurde zum Lagerhaus Sentupada umgebaut. Der renommierte Bündner Architekt Gion A. Caminada aus Vrin erweiterte die bestehende Infrastruktur und passte sie dem neuen Zweck an.