Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Kapellenwanderung in Obersaxen Mundaun

Wanderrouten

letzte Änderung:

Auf dieser Rundwanderung werden Sie fünf von den 11 Kapellen von Obersaxen und die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Meierhof erkunden.

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 1:50 h
  • Länge 6,6 km
  • Aufstieg 175 m
  • Abstieg 173 m
  • Niedrigster Punkt 1259 m
  • Höchster Punkt 1378 m

Beschreibung

Warum hat Obersaxen so viele Kapellen? Ein Grund ist sicher die Lage und die Aufteilung der 30 Weiler auf der 12 Kilometer langen Panoramaterrasse. Die tiefen Schluchten mit ihren Bächen, die schneereichen Winter und die schlechten Verbindungswege waren fast unüberwindbare Hindernisse, um die Gottesdienste in Meierhof regelmässig besuchen zu können. 

Auf dieser Rundwanderung entdecken Sie fünf von 11 Kapellen und die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Meierhof.

Die Geschichten und interessante Hintergrundinformationen zu den Sakralbauten sind im Kunsführer Kirchen und Kapellen von Obersaxen, Surcuolm und Flond zusammengetragen. Dieses kann im Informationsbüro in Obersaxen Meierhof erworben werden.

 

1704 schuf der bekannte Wandermaler Johann Jakob Rieg die bemerkenswerte Wandmalereien in der Kapelle der Hll. Drei Könige in Platenga. Alois Carigiet restaurierte sie 1942/43 originalgetreu.
Von Ilanz herkomkend bis nach Obersaxen Meierhof oder von der Abzweigung nach Obersaxen zwischen Tavanasa und Lumneins nach Obersaxen Meierhof
Es befinden sich kostenlose Parkplätze unterhalb der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Obersaxen Meierhof
Mit dem Postauto bis nach Obersaxen Meierhof Post