Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

OGNA.

Innenfoto der Skultpur Ogna im Sommer vom berühmten Künstler Matias Spescha.

Treten Sie in den monumentalen, offenen Raum ein und lassen Sie die Ausstrahlungs- und Anziehungskraft der grössten begehbaren Skulptur der Schweiz auf sich wirken - die beeindruckende Dimension, die dynamischen und harmonischen Proportionen und ihr Einklang mit der imposanten Bergwelt der Surselva, welche sie umgeben, sind einzigartig. Entdecken Sie im Innenraum, des einmaligen Kunstwerkes von Matias Spescha, flächendeckenden Malereien und Plastiken des Künstlers.  

Die begehbare Skulptur OGNA ist es jeder Tages- und Jahreszeit zugänglich. Hier finden Sie weitere Informationen zur OGNA.

Weiterführender Tipp: Besuchen Sie den Kunstweg “Senda d'art” in Trun:  Entlang des 1.5 Kilometer langen Kunstpfades am Rhein befinden sich über 50 Objekte (Skulpturen, Plastiken und Figuren aus Holz, Eisen, Bronze, Aluminium und Stein) von Kunstschaffende aus der ganzen Region, anderen Teilen der Schweiz und  aus dem Ausland.

Senda d'art 2
Skulptur mit aufgehängten Holzköpfen auf der Senda d'art in Trun
Senda d'art
Eine Eisenskulptur auf dem Weg der senda d'art in Trun