Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Ilanz. Erste Stadt am Rhein

Fahren Sie durch das Obertor oder das Rote Tor in das von hohen Mauern umgebene mittelalterliche Städtchen. Sie finden geschichtsträchtige Bauten aus dem 16. und 17. Jahrhundert wie die St. Margarethenkirche mit aussergewöhnlichen Darstellungen des Todes und des Lebens aus der Zeit kurz vor der Reformation, das Rathaus oder die Casa Gronda.

Fahren Sie durch das Obertor oder das Rote Tor in das von hohen Mauern umgebene mittelalterliche Städtchen. Sie finden geschichtsträchtige Bauten aus dem 16. und 17. Jahrhundert wie die St. Margarethenkirche mit aussergewöhnlichen Darstellungen des Todes und des Lebens aus der Zeit kurz vor der Reformation, das Rathaus oder die Casa Gronda. Die Altstadt wird von den Einheimischen liebevoll «Städtli» genannt. Dank der zentralen Lage des Hauptortes des Bündner Oberlandes sind die sechs Skigebiete (Brigels-Waltensburg-Andiast, Obersaxen Mundaun Val Lumnezia, Vals, Flims/Laax, Disentis und Sedrun) wie auch das gesamte Wintersportangebot in der Surselva bequem und rasch erreichbar, insbesondere auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein