Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Kirche Sontgissima Trinitad, Peiden

Erbaut anfangs des 18. Jh., 1896 durch Brand beschädigt, bei der Wiederherstellung vergrößert.
Schlüssel erhältlich.

Schlüssel erhältlich bei Fidel Arpagaus, Tel. 081 931 32 68

Erbaut anfangs des 18. Jh., 1896 durch Brand beschädigt, bei der Wiederherstellung vergrößert.

Der Bau ist ohne architektonische Bedeutung; Schiff und dreiseitig geschlossener, gewölbter Chor gegen Südosten. Der südöstliche Teil des Schiffes, die Spiegeldecke aus Gips und das Glockengeschoss des Turmes mit Spitzhelm sind neu (1926).
Der Hochaltar (aus Holz), ein einfacher Aufbau mit zwei aus Akanthus wachsenden Säulen. Seitenaltäre von ähnlicher Komposition.
Glocken der Gebr. Theus, Felsberg, 1897.

(Erfasst durch: Regiun Surselva)

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein