Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Die vier Burgen und der See

Mountainbikerouten

  • Typ Mountainbikerouten
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:30 h
  • Länge 31,3 km
  • Aufstieg 1117 m
  • Abstieg 1117 m
  • Niedrigster Punkt 697 m
  • Höchster Punkt 1453 m

Beschreibung

Diese Tour weist schon fast eine geschichtsträchtige Routenführung auf. Als erstes passieren wir die Burg Frundsberg bei Ruschein. Diese Burg beheimatete im 13. Jahrhundert den Minnesänger Heinrich II von Frauenberg. Die nächste Burg ist Friberg bei Siat - eine tragische Sage um die Jungfrau von Friberg wird uns noch eine Weile im Kopf bleiben. Auf dem Weg der Senda Sursilvana erreichen wir den Lag da Pigniu, gelegen in einer wunderbaren Bergwelt!

Die Burg Grünfels (es sind nur noch wenige Mauerresten von Ringmauer, Turm und Palas vorhanden) und die Burg Jörgenberg, die bereits in der Bronzezeit besiedelt wurde, runden unseren Burgrundgang ab. Dem Rhein entlang finden wir den Weg nach Ilanz.

Hinweis(e)
Die Sage erlesen Sie unter der Homepage der Gemeinde Siat (siat.ch)!

Siehe auch
Rhätische Bahn AG
Bahnhof Ilanz
7130 Ilanz
Tel: +41 (0)81 288 43 16
Fax: +41 (0)81 288 43 17
E-Mail: ilanz@rhb.ch
Internet: www.rhb.ch

Ferienregion Brigels Waltensburg Andiast
Center Turistic
7156 Brigels
Tel: +41 (0)81 941 13 31
Internet: www.brigels.ch
E-Mail: info@brigels.ch

regiun surselva
Glennerstrasse 22
CH-7130 Ilanz
Tel: +41 (0)81 926 25 00
Fax: +41 (0)81 926 25 01
Mail: regiun@surselva.ch
Internet: www.regiun-surselva.ch

Ihre Route in der Surselva können Sie Ihren Wünschen entsprechend selbst zusammenstellen. Dazu beachten Sie bitte folgenden Link:
www.regiun-surselva.ch/natur-kulturfuehrer.122.0.html

Ilanz - Ruschein - Siat - Pigniu - Lag da Pigniu - Andiast - Rueun - Ilanz