Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Eichenwald mit Mythos

Wanderrouten

Auf dieser abwechslungsreichen Wanderung mit herrlichen Ausblicken auf das Vorderrheintal und die Terrasse von Obersaxen kann die Veränderung der Kulturlandschaft durch nachlassende Beweidung und zunehmende Verbuschung hautnah beobachtet werden.

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 3:00 h
  • Länge 8,4 km
  • Aufstieg 430 m
  • Abstieg 430 m
  • Niedrigster Punkt 902 m
  • Höchster Punkt 1301 m

Beschreibung

Als Folge der Erschliessungen und Meliorationen verlieren die Gadenstätte (Aclas) zunehmend an Bedeutung und die Gebäude werden dem Zerfall ausgesetzt. Noch bietet die Gebüschlandschaft mit den Trockenwiesen eine grosse Biodiversität, und die märchenhaften Eichenwälder auf blockigem Verrucano-Gestein stellen botanische Sehenswürdigkeiten dar. Zum Staunen laden auch die riesigen Fichten am Wanderweg ein.

Von Brigels geht es am Escherstein/Crest la Crusch vorbei hinunter zu den Aclas von Bacuns. Da bietet sich ein pfadloser Abstecher in den einzigartigen Eichenwald von Bacuns. Zurück auf dem Wanderweg, steigen Sie ab bis Run und in einem spitzen Winkel zu den Aclas von Zaniz. Kurz darauf zweigt von der Meliorationsstrasse ein vorerst steiler Weg in den Uaul Zaniz ab. Dieser ist gut markiert, flacht sich allmählich ab und führt über Carneglias bis an die Kantonsstrasse oberhalb Mulin. Der Strasse folgen Sie bis zur Val Cuschina, biegen linksseitig ins Tälchen ein, kommen bei Favugn an einem restaurierten Kalkbrennofen vorbei und wandern über Raveras und Sogn Giacun zurück ins Dorf Brigels.





Siehe auch
Surselva Tourismus AG
Info Brigels
Casa Sentupada / Postfach 193
Via Principala 34
CH-7165 Breil/Brigels
Tel. 0041 81 941 13 31
E-Mail: brigels@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Brigels - Escherstein - Sesvilauns - Run/1055 - Zaniz - Carneglias - Mulin - 85 Senda Sursilvana - Brigels

Brigels - Crest la Crusch - Bacuns - Run . Zaniz - Uaul Zaniz - Carneglias - Mulin - Val Cuschina - Sogn Giacun - Brigels

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke), ev. Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

Die Wanderroute ist weiss-rot-weiss markiert. Von Bacuns zum Uvreu da Bacuns besteht kein Weg. Von Danis besteht die Möglichkeit den schönen Eichenwaldes Uvreu da Danis zu besuchen.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.