Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Grosse Um-Su-Rundtour, Lumbrein

Wanderrouten

Der kurze Name des Gipfels trügt, die ganze Rundtour fordert doch einige Schweisstropfen.

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 6:30 h
  • Länge 16,9 km
  • Aufstieg 1122 m
  • Abstieg 1122 m
  • Niedrigster Punkt 1383 m
  • Höchster Punkt 2418 m

Beschreibung

Am oberen Dorfrand von Lumbrein beginnt die Wanderung in Richtung Val da Mulin. Kurz nach der Überquerung der imposanten Holzbrücke zweigt der Wanderweg rechts in Richtung Staviala vedra ab. Über die Bergwiesen und Alpweiden geht es hinauf zum Um su. Dort angekommen lässt das herrliche Panorama den anstrengenden Aufstieg schnell vergessen. Nach einer kurzen Pause geht es weiter hinauf bis zum Grat. Ein kurzes Stück führt der Weg am Grat entlang, bevor der etwas steile  Abstieg in Richtung Alp Cavel beginnt. Bei den Alpstallungen angekommen geht dann gemütlicher in Richtung Summaplaunca und durch den „Uaul da fiugs“ zurück nach Lumbrein.




Siehe auch
Surselva Tourismus AG
Info Val Lumnezia
Palius 32 D
CH-7144 Vella
Tel.: 0041 81 931 18 58
E-Mail: vallumnezia@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Lumbrein - Val da Mulin - Staviala Vedra - Um Su - Scharls - Alp Cavel - Summaplaunca - Uaul da Fiugs - Lumbrein

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke), Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

 

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

 

Postautolinie 90.441 Ilanz - Vrin, Haltestelle Lumbrein