Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

In die Bergwelt von Ilanz

Wanderrouten

Sie werden erstaunt sein, wie schnell Sie ab Ilanz in die ruhige Bergwelt eintauchen. Einzig der kurze, steile Aufstieg zum Crap da Sevgein weist eine etwas schwierigere Stelle auf.

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 5:00 h
  • Länge 16 km
  • Aufstieg 607 m
  • Abstieg 607 m
  • Niedrigster Punkt 698 m
  • Höchster Punkt 1305 m

Beschreibung

Sie werden erstaunt sein, wie schnell Sie ab Ilanz in die ruhige Bergwelt eintauschen. Einzig die kurze, steile Stelle am Crap da Sevgein weist eine etwas schwierigere Stelle auf. Ansonsten bewegen Sie sich auf einfachen Güter- oder Wanderwegen und geniessen die fantastische Aussicht und die Natur.

Die Tour beginnt in Ilanz, der ersten Stadt am Rhein. Sie wandern über den Glenner und durch das idyllische Dorf Sevgein. Danach geht es relativ Steil zum Crap da Sevgein hinauf. Der strenge Aufstieg wird mit einer unglaublichen Weitsicht über die Surselva belohnt. Anschliessend geht es weiter in das kleine aber feine Dorf Riein. Danach folgt der Abstieg nach Sevgein. Anschliessend verläuft die Route bis Ilanz entlang dem Fluss Glenner.


Siehe auch
Surselva Tourismus
Tel: 0041 81 920 11 00
E-Mail: info@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Ilanz/Surselva Information
Bahnhof RhB
CH-7130 Ilanz
Tel: 0041 81 920 11 05

Ilanz - Neufundland - Sevgein - alte Strasse - Riein - Crap da Sevgein - Sevgein - Bargais - Ilanz

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

 

Die Besichtigung der Dörfer Sevgein und Riein sind besonders zu empfehlen. Ebenfalls kann vom Crap da Sevgein optimal die Bergwelt von Ilanz bestaunt werden.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

 

Von Disentis/Mustér:
Gassa/Route 19 nach Nordosten Richtung Via Sursilvana; Ausfahrt llanz nehmen.

Von Chur:
Auf Poststrasse nach Norden Richtung Grabenstrasse/Route 3; Route 19 bis Casanova in Schluein nehmen, auf Route 19 Ausfahrt Richtung Obersaxen/Vrin Vals/Versam nehmen; Casanova folgen, Via S. Clau Sut bis Via dalla Staziun in Ilanz nehmen.

Mittelgrosser kostenpflichtiger Parkplatz am Bahnhof Ilanz.

Anreise/Rückreise:
Ilanz, Bahnhof/Post

Wanderkarte 1:25'000, 1214 Ilanz
Wanderkarte Surselva 1:60'000