Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

In der ganzen Surselva herrscht ein absolutes Feuerverbot! Mehr Infos 

zurück

Kleine Genuss-Rundtour in Obersaxen (Gravel)

Gravelbike

letzte Änderung:

Miraniga, Wali, Friggahüs, Hanschahüs, Chriegli, Mira, Tusa, Markal. So heissen die Zwischenstationen unserer Gravelbiketour im hinteren Teil von Obersaxen. Unsere kleine Rundtour auf dem Gravelbike führt dich auf einfachen Neben- und Alpstrassen durch viel unbekannte Teile der langgezognen Walsersiedlung.

  • Typ Gravelbike
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:55 h
  • Länge 17,7 km
  • Aufstieg 608 m
  • Abstieg 607 m
  • Niedrigster Punkt 1158 m
  • Höchster Punkt 1722 m

Beschreibung

Die vielen kleinen Alp- und Maiensässsträsschen sind oft asphaltiert. Nur circa 2-3 Kilometer weisen Gravel auf. Das ist idelal für Einsteiger*innen. Am höchsten Punkt beim Wali darfst du zudem auf der Sonnenterrasse des gleichnamigen Bergrestaurants Platz nehmen. Lass es dir gut gehen bei den Walsern.
Einkehr während der Sommersaison im Bergrestaurant Wali.
Ab Ilanz in Richtung Obersaxen.
Im Zentrum von Obersaxen Meierhof, vor der Tourismusinformation befinden sich genügend Gratisparkplätze.
Mit dem Zug bis Ilanz und weiter mit dem Postauto bis Obersaxen Meierhof