Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Panoramatour

Mountainbikerouten

Dem Höhenweg entlang Richtung Gischniga können Sie eine wunderschöne Aussicht auf die andere Talseite geniessen. 

  • Typ Mountainbikerouten
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 3:10 h
  • Länge 23,1 km
  • Aufstieg 786 m
  • Abstieg 786 m
  • Niedrigster Punkt 1159 m
  • Höchster Punkt 1785 m

Beschreibung

Auf den ersten 3 Kilometern bis nach Platenga wird eingefahren. Über Asphalt- und Naturstrassen erreichen Sie nach dem ersten Aufstieg Cuolm Sura. Dem Höhenweg entlang Richtung Gischniga können Sie eine wunderschöne Aussicht auf die andere Talseite geniessen. Mitten durchs Skigebiet treffen Sie in der Kartitscha ein. Nach einer kurzen Abfahrt über Alpweiden fahren Sie auf der Verbindungsstrasse Miraniga-Wali weiter. Nun beginnt der letzte kurze Aufstieg zum Bergrestaurant Wali. Auf einer Asphaltstrasse gelangen Sie nach Giraniga und St. Josef. Bis zur Burg Schwarzenstein, wo sich bestimmt ein kurzer Halt lohnt, ist noch etwas Technik gefragt. Über Naturstrassen fahren Sie weiter über Chlingen und treffen beim Ausgangspunkt Meierhof ein.

Siehe auch
Surselva Tourismus AG
Info Obersaxen
Undertor 1
CH-7134 Obersaxen
Tel.: 0041 81 933 22 22
Fax: 0041 81 933 11 10
Email: obersaxen@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Meierhof - Platenga - Cuolm Sura - Kartitscha - Wali - Tristel - St.Joseph - Schwarzenstein - Chlingen - Meierhof

MTB, Helm, ev. Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Erste-Hilfe-Set

Auf der A13 bis Reichenau, danach auf der Hauptstrasse via Flims und nach Ilanz. Über die Umfahrung Ilanz geht es weiter nach Obersaxen Meierhof.

Rhb: Chur – Tavanasa

Postauto: Ilanz - Meierhof; BUS 451 Richtung Obersaxen, Friggahüs; Haltestelle: Obersaxen, Meierhof Post