Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Piz Fess 2880m, der Stolze

Bergwanderrouten

Anspruchsvolle Bergwanderung zu den gespaltenen Hörnern. Auf dem Piz Fess werden Sie mit einer unglaublichen Aussicht über die ganze Surselva belohnt.

  • Typ Bergwanderrouten
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 6:30 h
  • Länge 12,6 km
  • Aufstieg 1230 m
  • Abstieg 1230 m
  • Niedrigster Punkt 1654 m
  • Höchster Punkt 2880 m

Beschreibung

Start Sie bei der Kirche Tenna und folgen Sie dem Weg Richtung Tenner Alp. Er schlängelt sich durch saftige Wiesen oberhalb von Tenna bis zu den oberen Hütten. Hier trennt sich der Pfad vom Tenner Alpweg und führt Richtung Süden ins Tälli. Ein letzter grandioser Rückblick auf Tenna und es erfolgt ein Wechsel in eine andere Welt. Der Weg wird schmal und das Gelände sehr steil, kein Anzeichen von Zivilisation bis zur Tällihütte, wo die Landschaft wieder offner wird. Nach dem Überqueren vom Tällibach geht's etwa eine Stunde steil hinauf bis zu den Schneeböda und weiter noch das letzte Stück über eine Hochebene Richtung Süden zum höchsten Punkt. Der Gipfel ist als solcher kaum erkennbar, ganz im Gegensatz zum Bösen Fess, welcher unmittelbar und scheinbar unbezwingbar nebenan thront. Der Abstieg ist auf gleicher Route.


Siehe auch
Safiental Tourismus
7104 Versam
Tel. 0041 81 630 60 16
E-Mail: info@safiental.ch
Internet: www.safiental.ch



Tenna - Tällialp - Piz Fess - Tällialp - Tenna

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

 

Sehenswert sind auch die Kirche von Tenna und der Solarskilift.

Verpflegung und Unterkunft:
Volg Laden, Mitte, 7106 Tenna
Pension Alpenblick, 7106 Tenna, Tel. 0041 81 645 11 23, www.pension-alpenblick.ch

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

 

Kleiner Parkplatz bei der Kirche in Tenna.

Bushaltestelle Tenna, Post