Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Punteglias

Mountainbikerouten

Den Lenker im Griff, die Scheibenbremse fein dosiert und den Blick stets auf den Singletrail gerichtet: Die Abfahrt durch das Val Punteglias erfordert volle Konzentration.

  • Typ Mountainbikerouten
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 3:00 h
  • Länge 15,1 km
  • Aufstieg 960 m
  • Abstieg 960 m
  • Niedrigster Punkt 855 m
  • Höchster Punkt 1768 m

Beschreibung

Wer sich und sein Gefährt unter Kontrolle hat, der kommt hier voll auf seine Kosten. Der von der Bergfahrt hochrote Kopf erfährt im Val Punteglias angenehme Kühlung. Im engen und oft feuchten Canyon bleiben die Temperaturen auch an heissen Sommertagen angenehm. Wem der Sinn nach Bike & Hike steht, kann ab der Alp da Punteglias bis zur gleichnamigen SAC-Hütte zu Fuss aufsteigen und dort die hochalpine Bergwelt in der urigen Berghütte bei selbstgebackenem Wurzelbrot geniessen.

Siehe auch
Surselva Tourismus
Tel. 0041 81 920 11 00
Email: info@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Ab Trun Bahnhof (852 m) an der Hauptstrasse rechts und gleich wieder links - auf Asphaltstrasse dem Bikewegweiser «90 Schlans» bis Schlans folgen - km 2,75/Punkt 1146 nach Kirche links auf Strasse Wanderwegweiser «Alp da Schlans» folgen - km 3,1 Asphaltstrasse rechts und bei km 3,3 links Asphaltstrasse bergauf - km 4,7 Punkt 1405 links Asphaltstrasse Wanderwegweiser «Alp da Schlans» - Punkt 1582 Sur Seivs Teerstrasse geradeaus hoch fahren - Punkt 1760 bei Alp da Schlans auf Singletrail dem Wanderwegweiser «Alp da Punteglias» folgen - bei Punkt 1723 halbrechts Pfad Wanderwegweiser «Alp da Punteglias» - km 10,7 Alp da Punteglias links in Singletrail einbiegen und Wanderwegweiser «Trun» folgen - km 12,5 Punkt 1010 geradeaus Asphaltstrasse u¨ber Lawinenschutzwall - km 13,3 rechts in Singletrail einbiegen Wanderwegweiser «Trun» - bis zur Hauptstrasse und zurück zum Ausgangspunkt.

MTB, Helm, ev. Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Erste-Hilfe-Set

Tipp für Freerider/Downhiller: Zunächst mit dem Postbus bis Schlans, ab hier mit dem Shuttleservice bis zur Alp da Schlans Sut fahren.

Der Singletrail ist zeitweise sehr steil und fahrtechnisch anspruchsvoll. Einige Streckenab- schnitte sind exponiert und es besteht Absturzgefahr. Die Tour wird nur erfahrenen Mountainbikerinnen und Mountainbikern empfohlen. 

Auf der A13 bis Reichenau, danach auf der Hauptstrasse via Flims und nach Tavanasa und von Tavanasa weiter nach Breil/Brigels.

Rhb: Chur – Tavanasa

Postauto: BUS 461 Richtung Breil/Brigels, Haltestelle: Breil, postal