Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Talwanderung Egschisee - Sculms - Versam

Wanderrouten

Von der Postautohaltestelle Carfil wandern Sie zum Ausgleichsbecken des Egschisees.

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 8:46 h
  • Länge 27,9 km
  • Aufstieg 693 m
  • Abstieg 848 m
  • Niedrigster Punkt 723 m
  • Höchster Punkt 1230 m

Beschreibung

Sie überschreiten die Staumauer und gelangen auf die rechte Talseite, wo ein romantischer Weg durch Waldpartien (Teil eines 365 ha grossen Waldreservates) und Schluchten hoch über der Rabiusa zu den verstreuten Höfen von Sculms führt. (Achtung: Die Überquerung der Seitentobel kann nach Unwettern erschwert sein.) Weiter folgen Sie einem Fahrsträsschen in Richtung Bonaduzerhöhe/Sil Ault. Von dort steigen Sie über den Fussweg zum Versamer Tobel ab. Über die imposante alte Brücke queren Sie die Schlucht. Der Wanderweg führt kurz nach der Brücke von der Strasse weg. Sie folgen dem Wanderweg über Versam Unterhof nach Versam Dorf.

Siehe auch
Safiental Tourismus
CH-7104 Versam
Tel. 0041 81 630 60 16
E-Mail: info@safiental.ch
Internet: www.safiental.ch

Sehenswert ist auch die Kirche von Versam.



Carfil - Wald - Usser Salatobel - Geisstobel - Innerhof - Vorderhof - Sigl Ault - Versam

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

 

 

  • Kirche von Versam

Verpflegung und Unterkunft:

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.