Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Transruinaulta Trailmarathon

Trailrunning

letzte Änderung:

Die imposante Rheinschlucht mit genussvollen Trails prägen das Lauferlebnis. Zwei Täler, beide geprägt vom Rhein, dem Vorder- und dem Hinterrhein, bilden die Kulisse dieses Bündner Trailmarathons. Der Transruinaulta ist ein guter und erlebnisreicher Einstieg in die Welt des Trailrunnings.

  • Typ Trailrunning
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 6:00 h
  • Länge 42,7 km
  • Aufstieg 1951 m
  • Abstieg 1913 m
  • Niedrigster Punkt 628 m
  • Höchster Punkt 1154 m

Beschreibung

Der Transruinaulta misst 42 Kilometer und führt von Ilanz nach Thusis. Von Ilanz, der ersten Stadt am Rhein, starten die Trailrunner praktisch direkt in einen wunderschönen Singletrail, entlang des jungen Vorderrheines. Durch exklusive Ausgangslage soll das Naturerlebnis durch Einzel- und Paarstarts noch weiter gefördert werden. Nach den ersten rund 11 Kilometer mitten in der Rheinschlucht folgen heftige Anstiege hoch nach Versam, durch das Versamertobel nach Scardanal und weiter nach Rhäzüns. Der Marathon biegt dann Richtung Heinzenberg ab, folgt dem Hinterrhein, bis auf die Höhe von Präz. Der Ausblick in Richtung Zielort Thusis und über das ganze Domleschg entschädigt für den zurückliegenden harten Anstieg. Vom Dach des Marathon geht es auf Singletrails dem Heinzenberg entlang langsam abwärts, bevor kurz vor dem Ziel noch einige kurze Anstiege bevorstehen.