Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Trun Talrunde

Mountainbikerouten

Rundtour an den Südhängen der Surselva vorbei bis zum Talboden am Rhein.

  • Typ Mountainbikerouten
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:00 h
  • Länge 12,3 km
  • Aufstieg 352 m
  • Abstieg 352 m
  • Niedrigster Punkt 847 m
  • Höchster Punkt 1172 m

Beschreibung

Von Trun machen wir uns als allererstes zum Lawinendamm Cartatscha auf. Vorbei an der Kapelle Nossadunna dalla Glisch    fahren wir auf der Naturstrasse zum Maiensäss Planatsch. Aufgepasst; für eine kürzere Strecke geht es auf dem Wanderweg durch den Wald. Nachher wechseln sich die Bodenverhältnisse ab bis hin zur Asphaltstrasse. In Rabius, überqueren wir die Hauptstrasse und rollen nach Surrein, zum tiefsten Punkt des Tales. Wir wechslen die Rheinseite. Genüsslich pedalen wir nun durch Erlenwälder und immer dem Rhein entlang bis nach Trun.

 

Vom Bahnhof Trun folgen wir der Strasse nach Schlans, zweigen aber kurze Zeit später links nach Cartatscha ab. Von Caltschadira geht es nun hoch, durch den Wald nach Planatsch. Nachdem wir noch kurz der Fahrstrasse folgen, nehmen wir die Abzweigung hinuter nach Bardigliun und Rabius und weiter nach Surrein. Auf der rechten Rheinseite geht es zurück nach Trun.

Wir nehmen  es gemütlich und kehren  in der Stiva Placi Pign in Surrein ein.

Mit dem Auto von Chur über Ilanz oder von Sedrun über Disentis bis Trun.

Beim Bahnhof Trun (gebührenpflichtig)

Mit dem Zug von Chur über Ilanz nach Trun. Oder von Sedrun über Disentis bis Trun