Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Uaul da Tschuppina

Wanderrouten

  • Typ Wanderrouten
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 1:15 h
  • Länge 3,6 km
  • Aufstieg 108 m
  • Abstieg 108 m
  • Niedrigster Punkt 1284 m
  • Höchster Punkt 1326 m

Beschreibung

Die einfache, gemütliche Rundwanderung führt von Cadruvi sut (Parkplätze nördlich der Kirche) auf das Hochplateau Tschuppina. Bei Planezzas zweigen Sie nach links ab und folgen dem Fussweg, welcher direkt zum Uaul Tschuppina führt. Von der Ruhebank auf dem Crest Tschuppina, einem Moränenhügel und heute Weideland, hat man eine 360 Grad-Rundsicht. Weiter geht es dem Hügel entlang in den schatten spendenden Wald des Uaul Tschuppina, immer parallel zum Golfplatz. In der nordöstlichen Ecke der Route wandern Sie an einem Vogelbeerwäldchen vorbei. Am östlichsten Punkt der Rundwanderung verlassen Sie den Wald und können auf dem Rückweg die Golfer auf dem Panorama-Plateau beobachten.

Einkehrmöglichkeiten:
- Restaurant Tumpiv
- Restaurant Tödi



Siehe auch
Surselva Tourismus AG
Info Brigels
Casa Sentupada / Postfach 193
Via Principala 34
CH-7165 Breil/Brigels
Tel.: 0041 81 941 13 31
E-Mail: brigels@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Breil-vitg (Planezzas) - Tschuppina - Höhenmarkierung 1235 - Lag da Breil - Breil-vitg
Die Wegmarkierungen im Beschrieb dieser Tour basiert auf der 1:25000 Wanderkarte für Brigels, Waltensburg, Andiast. Erhältlich ist die Wanderkarte im Infobüro Brigels, im Volg Andiast und Waltensburg, und im Hotel Postigliun in Andiast.