Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Vanescha (E-Mountainbike)

E-Bike

Besuchen Sie mit dem E-Mountainbike das malerische Maiensässdorf Vanescha am Fusse des Péz Terri. 

  • Typ E-Bike
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 5:00 h
  • Länge 20 km
  • Aufstieg 1275 m
  • Abstieg 1275 m
  • Niedrigster Punkt 1241 m
  • Höchster Punkt 1790 m

Beschreibung

Die E-Mountainbike-Tour nach Vanescha kann an verschiedenen Orten in der Val Lumnezia gestartet werden. Unsere Tour startet in Vella und führt uns zuerst über den Spazierweg vorbei am Badesee Davos Munts und weiter bis Davos Munts Dadens. Weiter geht es durch die Val Tiarm bis oberhalb von Vigngon wo wir dann die Wanderwegeweiser Richtung Lumbrein folgen. Beim Uaul da Cuschaias nehmen wir die Forsstrasse gerade aus und folgen von hier weg die Wegmarkierungen der Senda Lumneziana bis nach Vrin. Kurz nach Vrin zweigt die Strasse bei der Sägerei links weg. Nach einer kurzen Abfahrt folgt dann der lange Aufstieg hinein bis zum malerischen Maiensässdorf Vanescha. Nach einem ausgiebigen Picknick packen wir wieder unsere sieben Sachen und nehmen den gleichen Weg wieder zurück nach Vella.
Postautohaltestelle Vella - Davos Munts - Pastais - Planezzas - Fanaus - Curtinatsch - Mons Sut - Vrin - Plaun Tgiern - Vanescha - Rückfarht auf gleichem Weg
E-MTB, Helm, ev. Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Erste-Hilfe-Set.
Auf dem Weg können Sie sich in Lumbrein bei der cascharia mit Käse und in Vrin bei der mazlaria mit Trockenfleisch für den Picknick eindecken.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Tour aufzieht, sollten Sie rechtzeitig umkehren.

In Vrin, Lumbrein oder Davos Munts können Sie Ihr E-Mountainbike gratis an der Ladestation aufladen.

Achtung! Die Ladekabel der Marke Shimano, Panasonic und TQ sind aktuell noch nicht verfügbar.

Auf der A13 bis Reichenau, danach auf der Hauptstrasse 19 via Flims nach Ilanz und anschliessend bis nach Vella.
Parkmöglichkeiten gibt es bei der Talstation der Bergbahnen.

Ab der Bündner Kantonshauptstadt Chur geht es mit der Rhätischen Bahn in lediglich 36 Minuten durch die spektakuläre Rheinschlucht nach Ilanz Bahnhof. Anschliessend mit der Postautolinie 90.441 Ilanz - Vrin bis zur Haltestelle Vella, Posta.

www.sbb.ch