Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Winterwandern: Sumvitg - Runs - Rabius

Winterwandern

letzte Änderung:

Idyllischer Winterwanderweg von Sumvitg nach Rabius.

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 0:20 h
  • Länge 0,9 km
  • Aufstieg 0 m
  • Abstieg 44 m
  • Niedrigster Punkt 977 m
  • Höchster Punkt 1021 m

Beschreibung

Der Wanderweg kann von Sumvitg aus (Dorfausfahrt Ost Richtung Rabius) oder von Rabius aus (Dorfausfahrt west Richtung Sumvitg) in Angriff genommen werden. Die Strecke liegt am Sonnenhang und führt teilweise durch die alte Kantonsstrasse, welche nach dem Bau der neuen Brücke für den Langsamverkehr genützt wird. Man durchquert den kleinen Weiler Runs mit seiner malerischen Kapelle St. Nikolaus. Von hier aus bietet sich eine schöne Aussicht auf die imposante Brücke von Val Mulinaun und ins Val Sumvitg. Das alleinstehende Haus in der Val Mulinaun wurde früher als Mühle genutzt. Diese Wanderung kann im Osten von Sumvitg mit dem Winterwanderweg von Sumvitg-Runs-Rabius kombiniert werden.

Sumvitg - Runs - Rabius

Winterfeste Schuhe und Kleidung sind ein Muss. Sonnenschutz, Kopfbedeckung und Wanderstöcke sind von Vorteil.

Besichtigung der Kapelle Sogn Benedetg des bekannten Architekten Peter Zumthor.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Schneefront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollten Sie rechtzeitig umkehren.

144 Notruf, Erste Hilfe

1414 Bergrettung REGA

112 Internationaler Notruf

Mit dem Auto via Chur

Von Zürich auf der A3 oder von St. Gallen auf der A13 nach Chur und weiter bis zur Ausfahrt Reichenau Richtung Disentis/Ilanz/Flims bis Sumvitg fahren.

 

Mit dem Auto via Göschenen (Oberalppass im Winter gesperrt)

Von Basel auf der A2 via Luzern bis Göschenen, weiter auf der alten Passtrasse durch die Schöllenenschlucht nach Andermatt und über den Oberalppass/Disentis bis Sumvitg fahren.

In Sumvitg kann auf dem Parkplatz beim Bahnhof parkiert werden (zahlungspflichtig). 

Mit dem Zug via Chur oder Göschenen

Von Göschenen über Disentis oder von Chur direkt mit der RhB nach Sumvitg/Cumpadials.

Karte

Höhenprofil