Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Winterwandern: unterhalb Sumvitg

Winterwandern

letzte Änderung:

Der Winterwanderweg führt unterhalb von Sumvitg entlang einer Meliorationsstrasse.

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit leicht
  • Dauer 0:25 h
  • Länge 1,1 km
  • Aufstieg 15 m
  • Abstieg 0 m
  • Niedrigster Punkt 1004 m
  • Höchster Punkt 1027 m

Beschreibung

Von hier aus hat man einen etwas anderen Blick auf Sumvitg mit seiner imposanten Kirche St. Johannes der Täufer (gegen Norden) sowie gegen Süden auf die Surreiner Ebene, wo man den flinken Langläufern zusehen kann. Diese Wanderung kann im Osten mit dem Winterwanderweg von Sumvitg-Runs-Rabius kombiniert werden. Im Westen führt der Weg in die Kantonsstrasse Richtung Cumpadials und man erreicht dieses Dorf in wenigen Gehminuten.

Entlang der Via da Marias, unterhalb von Sumvitg

Winterfeste Schuhe und Kleidung sind ein Muss. Sonnenschutz, Kopfbedeckung und Wanderstöcke sind von Vorteil.

Besichtigung der Kapelle Sogn Benedetg in Sumvitg. Entworfen vom bekannten Architekten Peter Zumthor.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Schneefront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollten Sie rechtzeitig umdrehen.

144 Notruf, Erste Hilfe

1414 Bergrettung REGA

112 Internationaler Notruf

Mit dem Auto via Chur

Von Zürich auf der A3 oder von St. Gallen auf der A13 nach Chur und weiter bis zur Ausfahrt Reichenau Richtung Disentis/Ilanz/Flims bis Sumvitg (Bahnhof Sumvitg/Cumpadials) fahren.

 

Mit dem Auto via Göschenen (Im  Winter ist der Oberalppass gesperrt)

Von Basel auf der A2 via Luzern bis Göschenen, weiter auf der alten Passtrasse durch die Schöllenenschlucht nach Andermatt und über den Oberalppass/Disentis bis Sumvitg Bahnhof Sumvitg/Cumpadials. (Dieser liegt unterhalb des Dorfes zwischen Sumvitg und Cumpadials)

In Sumvitg kann auf dem Parkplatz beim Bahnhof parkiert werden (zahlungspflichtig). 

Mit dem Zug via Chur oder Göschenen

Von Göschenen über Disentis oder von Chur direkt mit der RhB nach Sumvitg/Cumpadials.

Karte

Höhenprofil