Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
back

Rheinschlucht/Ruinaulta: Ilanz - Reichenau

Hiking trail

last change:

Der Grand Canyon der Schweiz, die Rheinschlucht, bietet eine unvergessliche Fauna und Flora. Der historische Bergsturz kommt bei der Wanderung von Ilanz nach Reichenau besonders gut zur Geltung. Die Wanderung kann beliebig mit der Rhätischen Bahn verkürzt werden.

  • Type Hiking trail
  • Difficulty medium
  • Duration 4:15 h
  • Distance 21,2 km
  • Ascent 143 m
  • Descent 216 m
  • Lowest point 587 m
  • Highest point 712 m

Description

Starting in Ilanz, the path leads along the anterior Rhine (Vorderrhein) through a floodplain of national importance to Versam station in the heart of the valley. The Rhine gorge is characterised by 300 meter high sandstone walls. The Swiss Grand Canyon offers an extraordinary diversity of wildlife and vegetation. As there is no continuous trail between Versam and Trin stations, this section has to be covered by Rhaetian Railway. The footpath resumes at Trin Station. The path leads along the river bank to Reichenau, where the Vorderrhein (anterior Rhine) and Hinterrhein (posterior Rhine) rivers meet.
In and out with the Ruinaulta ticket: The Ruinaulta ticket offers you unlimited all day travel by train and postbus through the Rhine gorge.

Note(s)
Please note: The section Versam Station to Trin Station is not accessible by foot due to the terrain and must therefore be covered by Rhaetian Railway.

See also
Surselva Tourismus AG
Info Ilanz
Bahnhofstrasse 25
CH-7130 Ilanz/Glion
Tel.: 0041 81 920 11 05
E-Mail: ilanz@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Ilanz - Castrisch - Valendas Station - Versam Station - Trin Station - Reichenau-Tamins
Gute Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Getränk, ev. Verpflegung, ev. Wanderstöcke.
Sowohl ein Abstecher zur Aussichtsplattform Alix in Valendas, als auch ein Besuch der Aussichtsplattform Islabord in Versam, lohnt sich.

Achtung: Der Streckenabschnitt Versam Station-Trin Station ist aufgrund des Geländes nicht begehbar und muss daher mit der Rhätischen Bahn zurückgelegt werden.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

Ilanz ist sowohl von Chur als auch von Disentis/Mustér über die Route 19 erreichbar.
Direkt am Bahnhof in Ilanz gibt es einen grossen kostenpflichtigen Parkplatz. Einen weiteren kleineren Parkplatz gibt es am Bahnhof in Castrisch (ebenfalls kostenpflichtig).
Ab Chur ist der Bahnhof Ilanz mit einer idyllischen Fahrt durch die Rheinschlucht gut erreichbar. Die Wanderung kann beliebig mit der Rhätischen Bahn verkürzt werden. Die genauen Verbindungen können Sie der SBB Internetseite entnehmen: www.sbb.ch
Swisstopo Karten 1:25'000, 1194 Flims und 1195 Reichenau

Map and arrival

Elevation profile