Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

FAUSTA piuniera: 150 onns turissem a Breil/Brigels – eine Hommage

zurück

150 Jahre Tourismus in Breil/Brigels: Im Mai 1873 publizierte Fausta Capaul – erst 26-jährig – ein Werbeinserat für ihr neu eröffnetes Gasthaus und lancierte damit den Sommer-Tourismus in Breil/Brigels.

Die über das ganze Jahr 2023 verteilte Hommage, soll eine Annäherung an die Person Fausta Capaul, an ihre Zeit und an die Anfänge des Tourismus ermöglichen. Sie soll aber auch einen Ausblick in die Zukunft wagen.

Jubiläumsjahr 2023 mit vier Veranstaltungen

Die Eröffnungsveranstaltung bei der Gedenkstätte Curtgin Crest La Crusch am Pfingstmontag lanciert das Projekt FAUSTA piuniera. Die Bilderausstellung des Malers Charles Flach, «il pictur da Breil» – ein treuer Gast der Casa Fausta Capaul – findet im Juli und August statt und den Höhepunkt bildet die szenisch-musikalische Freilichtaufführung im Garten vor der Casa Fausta Capaul. Die Schlussveranstaltung schliesst das Jubiläumsjahr ab und wagt einen Blick in die Zukunft der Tourismusdestination Breil/Brigels.

Produkte «FAUSTA piuniera»

Lokale Produkte mit dem Label «FAUSTA piuniera» erhalten Sie in folgenden Geschäften in Breil/Brigels

Restaurant, Bar und Hotel Fausta Capaul

Gastieren Sie in der Casa Fausta Capaul.

Medienmitteilungen und Presseberichte

Das Jubiläumsjahr organisiert ein Komitee präsidiert von Otmar Seiler. Beteiligt sind das Forum cultural Breil, Surselva Tourismus, die Uniun dramatica Breil (Theaterverein Brigels) und die cumminonza da mummas e dunnas Breil (Frauenverein Brigels).

Sponsoring und Gönner

Wir würden uns ausserordentlich freuen, wenn wir Sie, liebe Sponsor*innen und Gönner*innen, für unser Vorhaben gewinnen könnten. Das Projekt ist nur mit Ihrer Unterstützung realisierbar.

Persuenter schein nus da cor engraziel fetg en num digl entir comité d’organisaziun.