Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Palaver, Parlament und Politik: Bundstags- und Landesprotokolle 1567–1797

Die Schweizerische Rechtsquellenstiftung und das Staatsarchiv Graubünden präsentieren die Online-Version der Bundstagsprotokolle, die von 1567–1797 geführt wurden. Es handelt sich um die wichtigste Quelle zur Geschichte des Bündner Freistaats, dem Vorläufer des heutigen Kantons Graubünden. Neu stehen sie online zur Verfügung.

Die Schweizerische Rechtsquellenstiftung und das Staatsarchiv Graubünden präsentieren die Online-Version der Bundstagsprotokolle, die von 1567–1797 geführt wurden. Es handelt sich um die wichtigste Quelle zur Geschichte des Bündner Freistaats, dem Vorläufer des heutigen Kantons Graubünden. Neu stehen sie online zur Verfügung.

Referate: Jessica Meister, Editor Bundstagsprotokolle; Sandro Decurtins, stv. Staatsarchivar; Dr. Pascale Sutter, Geschäftsführerin der Rechtsquellenstiftung

Ort und Zeit: 1. Juni 2024, 17.00 Uhr, im Casa Cumin (Rathaus)