Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Bergfrühling in der Surselva

Cordial beinvegni / Willkommen in der Surselva
Fernab von Massentourismus und Alltagshektik lädt die Surselva zum Frühlingsparadies in den Bergen ein. In unserer abgelegenen und authentischen Naturregion warten großartige Erlebnisse auf Sie.

Die Surselva erwacht

Die Natur erwacht - die Vögel singen, die Schneeglöckchen beginnen zu spriessen und am Abend können die Sonnenstunden länger genossen werden - der Bergfrühling ist da. Alles zu unseren Frühling–Highlights sowie die aktuelle Schneesituation finden Sie hier. In der Surselva sind Sie bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.

Wir übernehmen Verantwortung

Das Bündner Bergmanifest zeigt in zehn einfachen Punkten, wie wir respektvoll mit allen Lebewesen in den Bergen umgehen können. Seid nett zueinander. Das grosse Wegnetz Graubündens steht für Wander_innen und Biker_innen fast gleichermassen zur Verfügung - ein toleranter Umgang ist eine Voraussetzung.

Die Surselva im Kanton Graubünden

Die Surselva ist mit dem Auto oder dem öffentlichen Verkehr schnell und einfach erreichbar. Besonders entspannt kommen Sie mit dem Zug an. Intercity-Züge via Basel-Zürich, Lindau (DE) oder Feldkirch (AT) bringen Sie stressfrei bis nach Chur. 
Ab der Bündner Kantonshauptstadt geht es mit der Rhätischen Bahn in nur 36 Minuten durch die spektakuläre Rheinschlucht nach Ilanz oder Tavanasa, von wo Sie in einer kurzen Postautofahrt Ihr Reiseziel erreichen.

Anreise
Die Surselva im Kanton Graubünden