Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Lumnezia

zurück

Die Val Lumnezia erstreckt sich, als grösstes Seitental der Surselva von Ilanz aus südwärts.

Die Ruhe und Abgeschiedenheit verdankt das Tal nicht zuletzt dem fehlenden Durchgangsverkehr. Somit ist die abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft prädestiniert für stressfreie und erholsame Ferien. 

Im breiten und sonnigen Alpental liegen die Dörfer Cumbel, Degen, Lumbrein, Morissen, Peiden, Vattiz, Vella, Vignogn und Vrin auf der linken Talseite sowie Camuns, Surcasti, Tersnaus und Uors auf der rechten Talseite. Seit 2013 sind diese Ortschaften zur Gemeinde Lumnezia fusioniert.

Neben dem Zugang zum Wintersportgebiet Obersaxen Mundaun Lumnezia in Vella bietet die Lumnezia ein umfangreiches Netz an Winterwanderwegen, zwei Langlaufloipen und unberührte Natur für Ski- und Schneeschuhtouren. Hier geht es zur Panoramakarte Winter 

Vom 16. Dezember 2022 – 10. April 2023 kann das Postauto auf der Linie Ilanz – Vrin (inkl. übrige Linien des ganzen Gemeindegebiets Lumnezia) kostenlos benützt werden. Für Fahrten von Ilanz nach Camuns, Uors, Surcasti und Tersnaus muss bei der Gemeinde Lumnezia ein Spezialticket angefordert werden. Hier geht es zum Busfahrplan

Geschichten aus Lumnezia

Lesen Sie die spannende Geschichten aus Lumnezia. 

Webcams Ferienregion Lumnezia

Webcams Lumnezia: Badesee Davos Munts in Vattiz und in Camuns.