Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Thalkirch.

Schroff und majestätisch ragen das Bruschghorn und die Pizzas d‘Anarosa gegen den Himmel im hinteren Safiental. 

Allein schon die Anfahrt nach Thalkirch ist ein Erlebnis. Es scheint fast, als gäbe es kein Weiterkommen. Und dann öffnet sich dem Besucher eine bezaubernd schöne Landschaft mit typischen Walsersiedlungen, welche zum Verweilen einladen. Schnell werden Sie angetan sein von der einzigartigen Unberührtheit und Stille im Tal. Und mit etwas Glück können von der Talstrasse Gämse, Steinböcke, Hirsche und Rehe beobachtet werden.

Im hinteren Safiental wartet mit dem Ausstellungsstall Turra, dem Safier Heimatmuseum und dem Sagenweg eine extra Portion Kultur auf Sie.

Vergessen Sie für einmal die Zeit! Entdecken Sie die wildromantische Landschaft auf alten Säumerpfaden und historischen Passrouten. Wunderbar ist aber auch das süsse Nichtstun inmitten einer grandiosen Bergwelt.