Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

E-Mountainbike-Ladestationen.

Für ein genussvolles und sorgenfreies E-Mountainbike-Erlebnis gibt es seit letztem August in der ganzen Surselva ein einheitliches, kostenloses Netz an E-Mountainbike-Ladestationen.

Man sieht eine Tafel der E-Mountainbikeladestation mit einer Karte.

Während Ihr E-Mountainbike neue Energie tankt, können Sie sich genüsslich auf einer Sonnenterrasse entspannen oder interessante kulturelle Schätze entdecken.

Die E-Mountainbike-Ladestationen sind mit den folgenden Ladekabeln ausgerüstet:

Die Ladekabel befinden sich in einer Box neben der Ladestation oder sind im Hotel/Restaurant erhältlich (bitte informieren Sie sich vorgängig über die Öffnungszeiten). Bitte geben Sie das Kabel nach dem Laden wieder zurück. Wenn Sie öfters bei uns unterwegs sind, empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Kabels direkt beim Hersteller bike-energy.com oder in einem der zahlreichen Bike-Shops in der Surselva.

Jede E-Mountainbike-Ladestation im Perimeter von Surselva Tourismus (Ilanz, Brigels, Obersaxen, Lumnezia, Safiental, Trun und Sumvitg) ist ausserdem mit einer 3-Fach 230V Steckdose ausgerüstet. Sollte das passende Ladekabel für Ihr System fehlen, können Sie Ihr E-Mountainbike mit Ihrem originalen Ladegerät trotzdem aufladen (Ladegerät müssen Sie selber mitnehmen). 

Achtung! Das Ladekabel Shimano-2 ist aktuell noch nicht verfügbar.