Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Isla Sut Bike (früher Nr. 258)

Mountainbikerouten

letzte Änderung:

Die kurze Tour über die Felder von Castrisch und den Sandstrand am Rhein bei Isla Sut ist auch eine ideale Kurztour oder Familientour. 

Achtung: Die Route ist nicht mehr signalisiert, jedoch gut befahrbar.

  • Typ Mountainbikerouten
  • Schwierigkeit S0 leicht
  • Dauer 1:00 h
  • Länge 11,1 km
  • Aufstieg 199 m
  • Abstieg 189 m
  • Niedrigster Punkt 671 m
  • Höchster Punkt 834 m

Beschreibung

Es ist eine Feierabendrunde, ein Familienausflug oder ganz einfach eine kleine und feine Biketour zum jungen Rhein. Diese Tour ist bereits früh im Frühling oder bis in den Spätherbst hinein fahrbar - oft auch im Winter.

Vom Bahnhof in Ilanz, der ersten Stadt am jungen Rhein führt die Bike-Route über die Wiesen und Felder oberhalb von Castrisch. Einfache Kiesstrassen und flüssig zu fahrende Singletrails führen uns in Richtung Rhein. Unter der Bahnlinie durch und weiter über ein kurzes Stück Wanderweg dem Rhein entlang, bis zur Isla Sut (Naturschutzgebiet) am Eingang zur Rheinschlucht. Dort befindet sich eine Feuerstelle und ganz am Wasser ein erstaunlich grosser Sandstrand. Bei einer Rast auf der Halbinsel am jungen Rhein lässt man sich das Picknick besonders schmecken. Gestärkt geht es etwas aufwärts nach Castrisch. Der historische Dorfkern mit dem typischen Brunnen steht unter Heimatschutz und ist einen Stopp wert. Im Dachstock der Kirche wohnt eine geschützte Fledermauskolonie.

Das Ausrollen auf Feldwegen und ganz zum Schluss noch ein kurzes Stück einfacher Singletrail runden diese Tour perfekt ab.

Ab dem Bahnhof Ilanz dem Bikewegweiser «Route Nr. 258» folgen

Ilanz - Fontanivas - Tschentaneras - Castrisch - Isla Sut - Castrisch - Mulin Sut - Ilanz

MTB, Helm, ev. Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Erste-Hilfe-Set.

Die Tour kann in beiden Richtungen gefahren werden. Mehr Fahrspass bietet sie jedoch im Gegenuhrzeigersinn.

Es ist verlockend, noch weitere Trailabschnitte auf dem Wanderweg entlang der Rheinschlucht zu fahren. Wegen der hohen Frequenz von Wandernden empfehlen wir jedoch nur eine Befahrung vor 9 Uhr und nach 16 Uhr.

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Tour aufzieht, solltest du rechtzeitig umkehren.

Es ist verlockend, noch weitere Trailabschnitte auf dem Wanderweg entlang der Rheinschlucht zu fahren. Wegen der hohen Frequenz von Wandernden empfehlen wir jedoch nur eine Befahrung vor 9 Uhr und nach 16 Uhr.

Respektiere andere Trailnutzer - Trail Toleranz!

Auf der A13 bis Reichenau, danach auf der Hauptstrasse 19 via Flims nach Ilanz.
Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Ilanz.

Ab der Bündner Kantonshauptstadt Chur geht es mit der Rhätischen Bahn durch die spektakuläre Rheinschlucht nach Ilanz. 

www.sbb.ch

Karte

Höhenprofil