Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Schlittelweg Imschlacht - Brün

Rodeln/Schlitteln

letzte Änderung:

Winterwandern und Schlitteln in Brün mit grandiosem Ausblick. Der Schlittelweg ist zur Zeit nur noch im oberen Drittel fahrbar. (Stand: 21.2.24)

  • Typ Rodeln/Schlitteln
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:00 h
  • Länge 6,1 km
  • Aufstieg 325 m
  • Abstieg 325 m
  • Niedrigster Punkt 1290 m
  • Höchster Punkt 1615 m

Beschreibung

Ab Brün (Valendas) wandert man dem Winterwander- und Schlittelweg entlang etwa eine Stunde hinauf nach Imschlacht, wo man sich im Schlittenbeizli stärken kann, bevor man mit dem Schlitten rasant zurück nach Brün hinunter fährt. Ein Spass für die ganze Familie!

Der Schlittelweg ist ab ca. Mitte Dezember bis Anfang März täglich offen. Die Schlittelbeiz ist Weihnachten/Neujahr jeden Tag ab 12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Danach jeweils am Samstag und Sonntag bis Anfang März.

Der Winterwander- und Schlittelweg schlängelt sich in angenehmer Steigung vom Weiler Brün hinauf zu den Maiensässhütten Imschlacht. Die Aussicht auf die Bergwelt der Surselva und hinunter zum Rhein ist grandios.

Schlittenmiete im Schlittelbeizli möglich.

Ein spezielles Erlebnis ist das Nacht- oder Mondschlitteln. Nach der gemütlichen Wanderung von Brün zum Schlittelbeizli Imschlacht wird man in der gemütlichen Gaststube mit einem Fondue à discretion verwöhnt und geniesst danach die rasante Schlittenfahrt zurück nach Brün. Ein toller Event auch für Firmen, Vereine und Gruppen.

Die Strasse/der Schlittelweg darf ab Brün nicht mit dem Auto befahren werden. Es besteht ein Fahrverbot.

Karte

Höhenprofil