Jump to Content Jump to Navigation

Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
zurück

Winterwandern: Waltensburger Runde ab Brigels

Winterwandern

Von der sonnigen Ebene durch den verschneiten Wald. Die gemütliche Winterwanderung führt von Brigels nach und wieder zurück und eignet sich für jung und alt.

  • Typ Winterwandern
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 2:25 h
  • Länge 8,5 km
  • Aufstieg 255 m
  • Abstieg 255 m
  • Niedrigster Punkt 1033 m
  • Höchster Punkt 1280 m

Beschreibung

Der Ausgangspunkt für diese abwechslungsreiche Wanderung befindet sich am südlichen Ende des Dorfes Brigels beim Hotel Kistenpass. Nehmen Sie bei der Kreuzung die linke Strasse in Richtung "Crest la Crusch". Wenn Sie dieser Strasse folgen kommen Sie auf den Wanderweg 11 welcher Sie parallel zum Thal nach Waltensburg führt. Sie können dem Wanderweg 11 bis ins Dorf Waltensburg folgen. Laufen Sie am "Hotel Clarezia" vorbei bis Sie zu einer Kreuzung gelangen die Sie links hoch zur Talstation Waltensburg führt. Bei der Talstation Waltensburg/Vuorz müssen Sie den Weg links zwischen Parkplatz und Talstation in Richtung Brigels nehmen. Folgen Sie hierfür dem Winterwanderweg 11. (Anfangs zusammen mit dem Winterwanderweg 2) Bei der Spitzkehre bleiben Sie auf dem Winterwanderweg 11 der Sie gerade aus weiter in Richtung Brigelser See führt. Beim Stausee angelangt können Sie diesen auf der linken Seite begehen. Der Weg führt Sie zur Talstation Brigels und danach wieder in Richtung Dorfkern.

Brigels (Platta) - Run Sura - Waltensburg - Waltensburg, Curtginet - Brigelsersee - Brigels (Pundaul)
Schneetaugliches Schuhwerk und warme Kleidung sind ein Muss. Sonnenschutz, Kopfbedeckung und Wanderstöcke sind von Vorteil.
Der Weg führt direkt an der Talstation Waltensburg vorbei. Nehmen Sie sich die Zeit für ein Getränk oder einen kleinen Imbiss im idyllischen oder bevor es wieder hoch nach Brigels geht.
Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Schlechtwetterfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollten Sie rechtzeitig umkehren.
Hauptstrasse (Nr. 19). Abzweiger Tavanasa-Breil/Brigels. Anschliessend die Via Principala und Casut bis Cuort nehmen.
Kleiner kostenpflichtiger Parkplatz beim Volg in Breil-vitg vorhanden.
Zughaltestelle Tavanasa-Breil/Brigels. Weiter mit dem Bus nach Breil-vitg, posta. Nachher je Verbindungen Bus nach Breil/Brigels, La Platta nehmen oder direkt nach Platta laufen. Weitere Informationen zum Fahrplang entnehmen Sie der SBB Webseite: www.sbb.ch.